Archiv

Cork ist groß

Hallo allerseits. Vorgestern hatte ich die lustige Idee hier in Cork mal joggen zu gehen. Da ich direkt an der Straße wohne und ich da nicht joggen wollte, hab ich versucht irgendwie aus Cork rauszukommen. Ich dachte hinter dem Hügel bei meinem Haus, fängt die Wildnis an, aber wie ihr euch schon denken könnt, war das nicht so. Sie hat auch nicht hinter dem nächsten Häuserkamm angefangen oder hinter dem übernächsten und auch nicht hinter dem überübernächsten. Nach einer dreiviertelstunde joggen gab ich auf, es hatte sowieso angefangen zu regnen. Also ab nach Hause, nur dem Fluß folgen und schon bin ich da. Blöd nur, dass ich den Fluß irgendwie aus den Augen verloren hatte. Ich wusste ungefähr in welche Richtung ich gehen musste, aber die Straßenführung ist hier mitunter vogelwild. Die Straße die in die eine Richtung zu verlaufen scheint geht dann doch ganz woanders hin oder endet in
einer Sackgasse und die einzige Möglichkeit wäre über die Häuser zu klettern. Nach dem ich 3 mal nach dem Weg gefragt hatte, kam ich 1 und halb Stunden später völlig durchnässt zu Hause an. Die nassen Sachen gleich bei jemand in die Waschmaschine dazugesteckt....Moment war da nicht der Schlüssel in meiner Hose? Nach dem Waschen war er es auf jeden Fall nicht mehr. Wenigstens weiß ich, dass er irgendwo im Haus sein muss. O.ô

Bei der Arbeit haben wir grad Probleme mit einem der residents, der total bekifft Steine auf einen Pub geworfen hat. Er hat sich aber rechtfertigen können. Im Grunde wollte er nur das China-Restaurant einen Stock höher abwerfen.
Mit den residents komm ich inzwischen ganz gut klar. Ich verstehe immer mehr, spiele Pool und Schach ,wobei ich aufpassen muss nicht zu oft zu gewinnen, sonst verliert mein Gegner irgendwann die Lust. Allerdings frage ich wie man nicht merken kann, dass ich ihn gewinnen lassen hab, wenn er es schafft mich mit seinen 2 letzten Figuren (Dame und König) Schachmatt zu setzen. :P Außerdem gehe ich oft mit Greg spazieren. Der hat nach eigenen Angaben 200 Kilo auf den Rippen und hat mal gar keine Kondition. Er kriegt nach 50 Meter schon einen Stichy Itchy (Seitenstechen schätz ich) und muss erstmal verschnaufen. Die Tankstelle ist übrigens 3 Stichy Itchys weit weg ^^. Trotzdem ist der Typ ganz lustig. :P

Hier in Cork war gestern bei schönstem Wetter irgendso ein Folkfestival. Hab ich zufällig so mitgekriegt, als ich durch die Stadt gegangen bin, um ein paar Fotos zu machen. Da ham tausend Menschen auf der Straße so irische Volkstänze gemacht oder zumindest versucht. :D War echt lustig, so  was hab ich noch nie gesehen. *g*

6.10.08 18:01, kommentieren



Die St. Patrick's Church
Irgendne Kirche

Nochmal ne Kirche
Verkehr in Cork

Die St. Patrick's Road
Folkfestival
 
Nochmal Folkfestival
 

1 Kommentar 6.10.08 18:48, kommentieren

Training in Dublin

Hi there,

letzte Woche war ich in Dublin. Das war so ein obligatorisches Training, dass jeder besuchen muss. Ich viele coole Leute aus anderen Projekten in Irland kennen gelernt, die aus allen Teilen der Welt kamen. Aus Australien, Kanada, Brasilien, Finnland, Frankreich, Luxemburg, USA und sogar welche aus Deutschland. Wir waren im Avalon Youth Hostel in Dublin untergebracht in Zimmern, die ca. 3 Meter breit waren, dafür aber 6 Meter hoch. Man hat hier mitunter einen merkwürdigen Baustil. Die Pubs in Dublin sind richtig gut, wir haben eine gute Menge davon ausprobiert, allerdings sind die teilweise auch teuer. Ein Guiness für
5.70€ ist schon heftig. Kann man Cork auch für 3.90€ kriegen.
Das Training an sich war interessant und lehrreich in Bezug darauf, wie man in Problemsituationen umgehen soll. Das konnte ich heute auf der Arbeit auch gleich umsetzen, wo ich mit total hyterisch schreienden Obdachlosen umgehen musste, die vermutlich auch noch high waren. (Keine Ahnung, wo die den Stoff her haben...)
Ansonsten hab ich auch ein bisschen Sight Seeing in Dublin gemacht, die National Art Galerie angeschaut (sehr viele Gemälde), das Croke Park Stadion (sehr viele Sitze) und den Spike. Eine rießige Nadel, die einfach auf der Straße steht. (sehr viele Steuergelder^^)

Mir geht's soweit gut, ich bin grad ein bisschen erkältet, aber ich halte durch. :P

Liebe Grüße

2 Kommentare 23.10.08 01:07, kommentieren

Bilder aus Dublin

Ich auf einer Brücke in Dublin


 

Unterkante des Wall of Fame


 

Wir im Pub (Tempel Bar)


1 Kommentar 23.10.08 01:17, kommentieren